Startseite Gymnastik
Gymnastik PDF Drucken E-Mail

 

Die Grundschule Erichshof erhielt 1981 eine schöne kleine Sporthalle.
Damit kam die Idee auf, neben Tischtennis eine Gymnastiksparte für Frauen ins Leben zu rufen.
Die Sportstunden sollten am Mittwoch-Nachmittag von 14.30  bis 16.30 Uhr stattfinden.
Schon am ersten Übungsnachmittag im September 1981 kamen 18 interessierte Frauen in die Halle.
Einige davon sind noch heute aktiv.
Die Abteilung wird vom ersten Tag an von der lizensierten Übungsleiterin Gerda Luppa geleitet.
Schnell sprach sich die sportliche Abwechslung für Gesundheit, Fitness und Geselligkeit herum, so daß die Gruppe rasch wuchs.
Von 60 aktiven Frauen nehmen durchschnittlich 30 bis 35 Mitglieder am Übungsnachmittag teil. Es handelt sich um eine aktive,
lebendige und fröhliche Gemeinschaft, die den Gedanken an körperliche Fitness und guten Zusammenhalt mit Leben erfüllt.
Neben dem Sport kam auch der gesellige Teil nicht zu kurz.
Davon zeugen die jährlichen Faschingsfeiern in der Halle mit Kostümen und Bufett, Fahrradtouren zur Spargelzeit und in den Ferien,
Ausflügen z.B. nach Berlin, Weihnachtsmarkt in Celle, Bad Zwischenahn, Meyer-Werft in Papenburg usw.
Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

Die Grundschule Erichshof erhielt 1981 eine schöne kleine Sporthalle. Damit kam die Idee auf, neben Tischtennis eine Gymnastiksparte für Frauen ins Leben zu rufen. Die Sportstunden sollten am Mittwoch-Nachmittag von 15.45  bis 17.00 Uhr stattfinden. Schon am ersten Übungsnachmittag im September 1981 kamen 18 interessierte Frauen in die Halle. Einige davon sind noch heute aktiv.

Die Abteilung wird vom ersten Tag an von der lizensierten Übungsleiterin Gerda Luppa geleitet.Schnell sprach sich die sportliche Abwechslung für Gesundheit, Fitness und Geselligkeit herum, so daß die Gruppe rasch wuchs. Von 60 aktiven Frauen nehmen durchschnittlich 30 bis 35 Mitglieder am Übungsnachmittag teil. Es handelt sich um eine aktive, lebendige und fröhliche Gemeinschaft, die den Gedanken an körperliche Fitness und guten Zusammenhalt mit Leben erfüllt. 

Neben dem Sport kam auch der gesellige Teil nicht zu kurz. Davon zeugen die jährlichen Faschingsfeiern in der Halle mit Kostümen und Bufett, Fahrradtouren zur Spargelzeit und in den Ferien, Ausflügen z.B. nach Berlin, Weihnachtsmarkt in Celle, Bad Zwischenahn, Meyer-Werft in Papenburg usw.
Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

 

002
002
003
004

 

Trainingszeiten (Gym):

Mittwochs:
15:45 - 17:00 Uhr

Trainingszeiten (TT):

Montag:
Jugend:
17:00 - 19:00 Uhr
Erwachsene:
19:00 - 22:00 Uhr

Freitag:
Jugend:
17:30 - 19:00 Uhr
Erwachsene:
19:00 - 22:00 Uhr

platzhalter

Frühstücksbanner

Unterstützer
Banner